KOSTENLOSER VERSAND für alle Bestellungen über CHF 60.- oder mehr!

PREMIUM Vape-Sets: Deine Rakete ins Dampf Utopia! | ✅ JETZT STARTEN!

Vape-Startersets eignen sich hervorragend für den Einstieg in die Welt der E-Zigaretten und des Verdampfens, speziell auch für Menschen, die sich das Rauchen von Zigaretten abgewöhnen möchten und nach einer attraktiveren Alternative suchen. Auf UTOPIAN kannst du die besten Vape Kits kaufen, die aktuell am Markt verfügbar sind und wir stellen sicher, dass alle Vape-Sets, die wir auf Lager haben, unseren TOP Qualitäts- und Leistungsstandards entsprechen. Wir führen E-Zigaretten Startersets der besten Hersteller und bekanntesten Marken. Unsere E-Zigaretten-Startersets sind einfach einzurichten und bieten alles, was du brauchst, um mit dem Dampfen zu beginnen. Die besten E-Zigaretten Systeme für Einsteiger enthalten in der Regel immer einen Vape Pen, einen Vape-Mod und in vielen Fällen eine Batterie. Auf UTOPIAN profitierst du nicht nur von einer riesigen Auswahl an hochwertigen Dampf-Starter-Kits, sondern wir liefern dir diese im Eiltempo durch unseren beliebten Blitzversand und darüber hinaus mit Bestpreisgarantie!

E-Dampfer Kits : Der perfekte Start in die Vaping Welt!

Grundsätzlich einmal vorweg: Wenn du die besten Vape-Starterkits in der Schweiz, Österreich oder Deutschland kaufen willst, musst du bei einem Vape-Shop kaufen, der seine Produkte sorgfältig auswählt und ... nun ja ... du hast Glück, denn genau das tun wir hier bei UTOPIAN mit grösster Sorgfalt. Warum? Nun, wir wissen, dass In vielerlei Hinsicht das erste Gerät das du kaufst, vor allem, wenn du mit dem Rauchen aufhören und mit dem Dampfen beginnen möchtest, der wichtigste Kauf ist, den du als zukünfiger Dampfer tätigen wirst. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass, solltest du mit deinem ersten Gerät keine guten Erfahrungen machen, wirst du einfach zum Rauchen zurückkehren und dir nie die Zeit nehmen, deine Geschmacksvorlieben, die richtige Technik und dein passendes Verdampfungsgerät kennen zu lernen. Daher ist es unser Ziel, dir die besten Vape Starter Kits auf dem Markt anzubieten und sicherzustellen, dass dir der Einstieg ins Vaping so gut wie möglich gelingt und du alle Vorteile genauso genießen und wertschätzen kannst, wie unzählige unserer zufriedenen Kunden!

Nun, was also sind Starter-Vape-Kits?
Lass dich nicht von dem Wort "Starter" täuschen. Wir führen Kits, die sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Vaper geeignet sind. Unsere Starterkits heissen einfach so, weil sie alles enthalten, was du brauchst, um dein E-Dampf Gerät in vollem Umfang benutzen zu können. Wenn du auf UTOPIAN ein Vape-Starterset online bestellst, kannst du also davon ausgehen, dass du alles erhältst, was du als Anfänger, Vaping-Profi oder für den Umstieg vom Rauchen zum Dampfen benötigst - außer dem E-Liquid. Ein E-Zigaretten-Starterset enthält in der Regel ein Gerät zum Dampfen, einen Tank oder 1-2 Ersatzkapseln. Außerdem enthalten sie 1-2 Ersatz-Zerstäuberspulen (Coils), falls das Gerät diese benötigt. Schließlich erhältst du eine Auswahl an grundlegendem Zubehör wie ein Ladekabel und eine Gebrauchsanweisung. Starterkits eröffnen Anfängern die Welt des Dampfens. Sie machen neue Dampfer die mit dem Rauchen aufhören mit allen grundlegenden Komponenten eines Geräts wie Mods, Tanks und Coils vertraut, da sie alles enthalten, was ein angehender Dampfer für den Einstieg braucht.Es sind Komplettpakete, die dich in die Welt des Verdampfens einführen und dir gleichzeitig Raum lassen, um mit den Erfahrungen zu wachsen und deinen eigenen Style und Geschmack zu entwickeln und zu erweitern.

Welche Arten von E-Dampfer-Sets gibt es?

Wenn du dir die verschiedenen Vape-Geräte und Marken ansiehst, die bei UTOPIAN und anderen Shops erhältlich sind, wirst du bemerken, dass man sie in fünf verschiedene Kategorien einteilen kann. Schauen wir uns also die Merkmale der fünf verschiedenen Arten von Vape-Kits etwas näher an:

1) Einweg-Vape-Pod (Disposable-Vape-Pens):
Einweg-Dampf-Pods sind die einfachsten Starterkits zum Dampfen, da sie ab Werk aufgeladen und sofort einsatzbereit sind. Alles, was du tun musst, ist das Gerät aus der Verpackung zu nehmen und mit dem Dampfen zu beginnen; Du kannst ein Einweggerät so lange verwenden, bis das E-Liquid oder die Batterie aufgebraucht ist. Allerdings haben Einweg-Vapes den Nachteil, dass sie für den täglichen Gebrauch nicht so erschwinglich sind wie wiederaufladbare Vape-Geräte.

2) Klassische E-Zigaretten-Systeme (Cigalikes):
Elektrische Zigaretten oder "Zigalikes" sind Vape-Geräte der ersten Generation, die du weniger im Dampfer Laden, sondern am ehesten in deinen örtlichen Trafiken und Tankstellen findest. Liquid E Zigaretten sind zwar sehr einfach zu benutzen, aber die Auswahl an Aromen ist unglaublich begrenzt - selbst im Vergleich zu Einweg-Vape-Pods. Sie bieten dir im Allgemeinen nicht das bestmögliche Dampfen und gerade für Menschen, die sich das Rauchen abgewöhnen möchten hat sich gezeigt, dass diese Form der E Zigaretten eher als ungeeignet einzustufen ist und wir empfehlen diese daher nicht, wenn du mit dem Rauchen aufhören und besser dampfen willst.

3) Vorgefüllte bzw. Wiederaufladbare Vape-Systeme (Prefilled or. Refillable-Vape-Pods):
Wiederaufladbare bzw. vorgefüllte Vape-Kits gehören zu den besten Vape-Starter-Kits in der Schweiz und der EU, weil sie ein perfektes Gleichgewicht von schlankem Design, Tragbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und niedrigen Kosten bieten. Diese Art E Dampfer-Set gehört zu den kompaktesten Vape-Starter-Kits auf dem Markt. Offene Kartuschen-Vape-Kits haben Pods, die nachgefüllt werden können und meist leer geliefert werden, so dass du deinen Lieblingsdampfsaft einfüllen kannst. Natürlich sind geschlossene Pod-Sets am einfachsten zu benutzen: einfach eine Kartusche einstecken und losdampfen. Offene Pod-Kits sind jedoch viel vielseitiger und ermöglichen es dir, deine eigenen E-Liquids mit dem Gerät zu verwenden. Vape-Pods sind kostengünstig zu ersetzen, so dass du einfach und flexibel den Pod entsorgen und ihn mit einem neuen ersetzen kannst, wenn er alt geworden ist und nicht mehr wirklich effizient gererinigt werden kann. Geschlossene Pod-Sets arbeiten mit geschlossenen Pods, also Kartuschen, die nicht nachgefüllt werden müssen und bereits mit E-Liquid befüllt sind.

4) Stab-Dampf-Sets (Vape-Pens):
Vape-Pen-Kits sind mittelgroße Vaping Geräte, die im Vergleich zu Pod-Kits ein etwas anderes Verhältnis zwischen Größe und Leistung bieten. Eine Stab Vape Pen speichert dein E-Liquid normalerweise in einem Glastank und nicht in einem Kunststoffbehälter, was ihm einige Leistungsvorteile gegenüber einem Pod-System in Bezug auf die Dampfproduktion, die Lagerung von E-Liquid und die Geschmacksqualität verleiht. Vape-Pens bieten im Vergleich zu Pod-Systemen im Normalfall auch eine längere Akkulaufzeit, aber die höhere Leistung geht auf Kosten einer leichten Zunahme von Größe, Gewicht und Komplexität die sich auch in den Anschaffungskosten niederschlägt.

5) Boxen (Vape-Box-Mods):
Vape Mods - auch bekannt als Box-Mods und gelegentlich Pod-Mods - sind die Hochleistungssportwagen der Vape-Welt. Ein Box Mod ist ein Sub-Ohm-Vaporizer, d. h. er verwendet einen Tank mit einer Verdampferspule mit niedrigem Widerstand, die für den Betrieb bei hohen Wattzahlen ausgelegt ist. Ein Vape-Box-Mod ist ein Vape-Starterkit, das darauf ausgelegt ist, eine maximale Dampferzeugung und nicht einen zigarettenähnlichen Kehlkopfhiet zu liefern. Vape-Mods sind auch ziemlich komplex und können für diejenigen, die noch keine Erfahrung mit dem Dampfen haben, schwierig einzurichten sein. Aus diesen Gründen empfehlen wir Vape-Mods nicht als die besten Vape-Kits für Anfänger.

Was ist das beste Vape Kit für Einsteiger?

Wenn du neu in der Welt des Dampfens bist oder mit dem Rauchen aufhören möchtst, haben wir zwei gute Vorschläge für dich, um sicherzustellen, dass du dein erstes Vape-Starterkit lieben wirst und dir der Umstieg vom Rauchen zum Dampfen mühelos gelingt.

Vorschlag 1:  Wir empfehlen dir ein wiederaufladbares Vape-Gerät. Der Kauf einer Einweg-E-Zigarette kann zwar ein sehr guter Einstieg in das Dampfen sein, aber wiederaufladbare Geräte sind viel billiger, weil der E-Saft wesentlich billiger ist, wenn man ihn flaschenweise kauft. Außerdem kannst du mit E-Liquid in Flaschen eine viel größere Vielfalt an Geschmacksrichtungen genießen als mit vorgefüllten Vape-Geräten. Darüberhinaus haben solche Geräte einen bei weitem besseren ökologischen Fingerabdruck. Wenn du Einwegdampfer (Diposable-Pods) kaufst, hast du in der Regel eine geringere Auswahl an Geschmacksrichtungen für eine bestimmte Marke. Wenn du E-Liquid in Flaschen kaufst, kannst du aus Hunderten von Geschmacksrichtungen wählen, so dass du sicher etwas findest, das dir schmeckt und dir wirklich gefällt.

Vorschlag 2: Wähle ein kompaktes Vape-Gerät! Es stimmt zwar, dass ein Vape Mod in voller Größe nach einem beeindruckenden Gerät klingt (und es in der Regel auch ist), aber es ist nicht wirklich das, was wir dir als Anfänger empfehlen wollen, denn Vape-Geräte in voller Größe sind so konzipiert, dass du direkt in die Lunge inhalierst (DL). Als neuer Vaper solltest du den Mund-zu-Lunge-Stil (MTL) der Inhalation verwenden, da dies die Art und Weise ist, wie du auch beim Rauchen einer Zigarette inhalierst. Ein kleines Gerät, wie z. B. ein Kapselsystem oder ein Vape Pen, wird dir die bestmögliche Erfahrung mit den nikotinreicheren E-Liquids bieten, die du als Anfänger verwenden solltest.

Laden...
Filter
In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1-24 von 140

Page
pro Seite
Ansicht als Raster Liste
Filter
In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1-24 von 140

Page
pro Seite
Ansicht als Raster Liste