KOSTENLOSER VERSAND für alle Bestellungen über CHF 60.- oder mehr!

Nikotinshots günstig kaufen zum Bestpreis. | ✅ JETZT BESTELLEN!

Nikotin-Shots oder Nik-Shots sind 10-ml-Flaschen mit geschmacksneutraler E-Base, die zu purem Aroma Liquid hinzugefügt werden können, um die gewünschte Nikotinstärke zu erhalten. Sie sind nicht dafür gedacht, allein geraucht zu werden (und wir raten auch strengstens davon ab), sondern werden mit grösseren Flaschen nikotinfreier E-Flüssigkeit, sogenannten Long- bzw. Shortfillern, gemischt. Kombiniert man sie, erhält man die gleichen E-Liquid Mischungen, wie vor der TPD. Die TPD-Verordnung gilt nur für nikotinhaltige E-Liquids, darum wurden Nikotinshots überhaupt erst zum Thema. Auf UTOPIAN findest du  Nikotinsalz-Shots in TOP Qualität, denn genauso wie bei unseren VAPE Säften und allen anderen unseren Produkten legen wir immer grössten Wert auf beste Qualität. Unabhängig also, von der Art der Artikel, die du auf UTOPIAN einkaufst, kannst du immer sicher sein, dass du bei uns die beste verfügbare Qualität erhältst. Bei Fragen wende dich bitte jederzeit gerne an unser fachkundiges Kundenservice-Team.

Sind Nikotin Shots schädlich?

Ein höherer Nikotingehalt ist zwangsläufig mit einem höheren Risiko verbunden. Wenn ein Kind versehentlich eine Nikotininjektion erhält, reicht nur ein Bruchteil der benötigten Menge aus, um eine tödliche Dosis zu erreichen. Auch das Risiko bei Hautkontakt ist höher. Nikotin ist ausserdem ein hochgefährliches Nervengift und hat viele schädliche Nebenwirkungen. Unter anderem macht es sehr stark abhängig und ist daher in keinem Fall für den Konsum zu empfehlen. Wir raten ausserdem strengstens davon ab, Nikotinshots in irgend einer Form in einem Verdampfer pur zu verdampfen, da du dich damit einem hohen Risiko einer lebensgefählichen Nikotinvergiftung aussetzt. Wir empfehlen jedem Nichtrauchher und am Dampfen bzw. Vapen interessierten Menschen OHNE Nikotin zu dampfen. Es macht genauso viel Spass und der Geschmack ist noch viel reichhaltiger. Bitte lese hierzu auch unseren Glossareintrag zu  Nikotinsicherheit.

Was genau sind Nik-Shots?

Nikotin-Shots sind 10-ml-Flaschen mit reinem, nicht aromatisiertem Nikotin und werden zusammen mit Short- oder Longfillern verwendet. Shortfiller sind grössere Flaschen mit 0mg purem Aromakonzentrat E-Liquid, die kein Nikotin enthalten. Da sie nikotinfrei sind, unterliegen diese Shortfill-Flaschen nicht den Grössenvorschriften der TPD. Shortfiller gibt es daher in verschiedenen Grössen zwischen 20ml und 100ml. Die Flasche eines Shortfillers hat oben einen kleinen Freiraum, damit der Nikotinshot in das E-Liquid eingefüllt werden kann. Während vorgemischte E-Liquids die bereits Nikotin enthalten auf 10 ml begrenzt sind, kannst du durch die Verwendung von puren Aroma-Konzentraten in Kombination mit Nik Shots viel mehr E-Liquid für dein Geld bekommen und ausserdem die gewünschte Nikotinstärke selbst bestimmen!

Wenn du einen Nikotinshot zu einer Shortfill-Flüssigkeit hinzufügst, erhätst du in der Regel ein E-Liquid mit einer Stärke von entweder 3 mg oder 6 mg. Wenn du also ein starker Raucher bist oder warst und ein stärkeres E-Liquid benötigst, um dein Verlangen zu stillen, dann sind Nikotinsalze wahrscheinlich die bessere Wahl für dich. Wenn du jedoch deinen Nikotinkonsum weier reduzieren möchtst oder bereits ein E-Liquid mit geringerer Stärke verwendest, dann können Nik-Shots und Shortfills bzw. Longfiller eine wirtschaftlich sehr günstige Möglichkeit sein, mit geringerer Stärke zu dampfen und sich von der Nikotinsuch Schritt für Schritt zu befreien.

Wie verwende ich einen Nikotinshot richtig?

Schritt 1: Nimm einen Stift zur Hand und markiere die Nicshot Flasche bei der Hälfte des Inhalts. Alle Nik-Shots werden in 10-ml-Flaschen geliefert, du hast bei der Hälfte als 5 ml nikotinhaltigen E-Saft. Wenn du die Mitte markiert hast, markiere sie noch zweimal, halb über und halb unter der ersten Markierung. Jede dieser Markierungen entspricht nun 2,5 ml einer nicht aromatisierten Nik-Injektion.

Schritt 2: Jetzt ist es an der Zeit, die Menge zu berechnen, die du hinzufügen musst um die gewünschte stärke zu erhalten. Verwende dazu unseren TPD-Nikotinshot-Rechner und gib die Grösse deiner 0mg-Flasche, die Stärke deines Nikotinshots (normalerweise 18mg oder 20mg) und deinen gewünschten Nikotingehalt ein. Der Taschenrechner dir dann gibt eine Zahl zurück. Bei einer 100-ml-Flasche mit 20mg-Nikotin-Shots und einem gewünschten Nikotingehalt von 3mg sind das 17,25 ml des Nikotin-Shots. Das entspricht einem vollen 10-ml-Schuss Nik und einer 3/4 des Inhalts eines weiteren. Da du die Nikshot Fläschchen bereits markiert hast sollte es dir nun leicht gelingen, die richtige Menge einzufüllen.

Schritt 3: Schraube dein 0mg E-Saft Aromakonzentrat auf und tropfe deinen Nik-Shot langsam ein, bis du deinen gewünschten Nikotingehalt erreicht hast, den du mit unserem Online-Rechner in Schritt zwei ermittelt hast.

Schritt 4: Die Flasche kräftig schütteln, probieren und nach der Reifezeit geniessen. Du solltest die Flasche von Zeit zu Zeit schütteln, um sicherzustellen, dass alles gleichmässig vermischt ist.

Was ist Nikotinsalz?

Nikotinsalze sind eine der neueren Erscheinungen auf dem VAPE Markt, aber sie haben sich schnell zu einer immer beliebteren Option für Dampfer entwickelt. Warum? Nun, wie bereits erwähnt, kann sich Freebase-Nikotin bei höheren Stärken ziemlich hart im Hals anfühlen und um dies zu vermeiden, fügen E-Liquid-Hersteller Benzoesäure hinzu, wodurch Nikotinsalze entstehen. Nikotinsalze fühlen sich weicher an und verringern das Kratzen im Hals erheblich und machen den Zug sehr weich. Das bedeutet, dass man eine viel höhere Nikotinstärke rauchen kann, ohne das unangenehme Gefühl zu haben, wie das bei der Verwendung eines klassischen Freebase E-Liquids sonst der Fall wäre.

Ein weiterer Vorteil von Nikotinsalzen ist, dass sie besser absorbiert werden können als Freebase-Nikotin, was bedeutet, dass das Nikotin schneller in den Blutkreislauf gelangt als bei herkömmlichen E-Liquids. Dies trägt dazu bei, den Heisshunger schneller zu unterdrücken und Ihnen einen befriedigenden Nikotinstoss zu geben. Aus diesem Grund kann es sich sogar so anfühlen, als wäre die Stärke höher als die maximale Menge von 20mg/ml! Dies ist perfekt für Raucher, die gerne eine höhere Nikotinstärke dampfen. Niksalze sind auch in niedrigeren Stärken erhältlich und können für viele VAPE Arten verwendet werden.

Nikotinsalz vs. Nikotinshots; was ist besser?

Wenn du die Unterschiede zwischen Nik-Shots und Nik-Salzen kennen möchtest, ist es wichtig ein grunsätzliches Verständnis dafür zu haben, wie Nikotin in E-Liquids eigentlich verwendet wird:

Eine 10ml Standardflasche mit E-Liquid, die direkt in deiner Vape Pen verwendet werden kann, enthält Freebase-Nikotin. Während Freebase-E-Liquids bei niedrigeren Stärken wunderbar sind, können sie bei höheren Nikotinstärken ziemlich unangenehm sein. Der Kehlkopfschlag ist nicht jedermanns Sache, weshalb Nikotinsalze als Alternative entwickelt wurden. Mit der zunehmenden Beliebtheit des Dampfens in der Schweiz und auf der ganzen Welt, wurden immer mehr Einschränkungen eingeführt. Diese beschränkten sich auf die Stärke des E-Liquids, das man kaufen konnte, sowie auf die Grösse der Flasche. Heute kann man in der Schweiz und der EU nur noch 10ml-Flaschen E-Liquid kaufen, die bis zu 20mg/ml Nikotin enthalten. Dies führte zu Problemen bei einigen Vapern, die die Stärke als zu gering empfanden und die Möglichkeit, nur kleinere Flaschen zu kaufen, als finanziell unrentabel einstuften. Zuvor waren grössere, preiswertere Flaschen mit E-Liquid erhältlich, aber mit der 10-ml-Regel konnten und wollten sich einige das Dampfen nicht mehr leisten. Infolgedessen wurden Nikotinshots entwickelt.

Wenn dir also ein starker Kehlkopfschlag und eine höhere Nikotinzufuhr wichtig sind, solltest du dich für Nikotinshots entscheiden. Wenn du das nicht willst, empfehlen wir dir Nikotinsalz. So einfach ist das.

Laden...
Filter
In aufsteigender Reihenfolge

13 Artikel

pro Seite
Ansicht als Raster Liste
Filter
In aufsteigender Reihenfolge

13 Artikel

pro Seite
Ansicht als Raster Liste